Netzwerk Hardware

  • Hallo,

    Bei mir steht bald ein Glasfaseranschluss und Umbau des des 1 OG an.

    Ich wollte die Gelegenheit nutzen und das Netzwerk neu machen.

    Der HÜP von der EWE soll in EG Installiert werden und dann weiter.

    Meine 1 Überlegung ist: Mit Glasfasserkabel in 1 OG dann in Router und dann in ein POE Switch.

    Meine 2 Überlegungen ist: Router unten lassen mit ein Cat7 in POE Switch.

    In beiden Punkten sehe ich WLAN

    Access Point vor.

    Ich habe mich jetzt schon ein bisschen schlau gemacht und bin über Ubiquiti Produkte gestoßen wobei ich gelesen daß sie nicht so prahle sein soll darauf bin ich auf HP Aruba gestoßen was die bessere Wahl sein soll.


    Was ist die endfehlung?

  • Was genau spricht gegen ubiquiti? Ich bin auch derzeit dabei unser Neubau EFH dad Netzwerk zusammen zu stellen. Bisher wurde mit zu ubiquiti geraten und wollte demnächst davon alles bestellen, Router, switche, aps und die Kameras.

  • Also ich kenne beides und Ubiquiti mehr und persönlich und auch vom Preis/Leistung kann ich nur Ubiquiti empfehlen. Probleme hatte ich bisher keine aber beide Systeme benötigen auch erweiterte Grundkenntnisse oder die Fähigkeit schnell Dinge verstehen zu können.

    Es gibt noch einen anderen interessanten Anbieter, den ich mal gesehen hatte, komme nur leider gerade nicht auf dem Namen und muss nochmal suchen.

  • Ich bin mit meinen Ubiquiti Access-Points ebenfalls zufrieden.

    Meine Ubiquiti uap ac pro schaffen in der Praxis an einem Einzel-Client im AC-Standard 200MBit/s, sowohl Up als auch Down. Solange es rein um die Internetverbindung geht genügt mir das. Möchte ich jedoch mehrere Gigabyte große Dateien auf mein NAS schieben, hätte ich aber doch gerne 1GBit/s und schließe mich dazu dann ans Kabel an.


    Aber: Die Access-Points sind nur ein Faktor von vielen die darüber entscheiden wie gut oder schlecht dein WLAN wird. Um ein paar weitere zu nennen:

    - Untersützte Standards der Clients

    - Entfernung zum AP

    - Sind massive Wände im weg

    - Nachbarschaft

    ...und viele mehr


    Nachbarschaft ist ein nicht zu unterschätzender Punkt, ich spreche da aus leidvoller Erfahrung.


    Zuhause bin ich weit und breit der einzige der WLAN auf 5 GHz betreibt. Selbst mit nur einem Ubiquiti AP der im 1. Stock steht bekomme ich sogar im Keller noch ausreichenden Empfang. Dort kommen dann zwar nur noch 50Mbit/s an, aber um im Partykeller Live-Fußball zu streamen ist das völllig ausreichend. Zwischen dem 1. Stock und dem Keller

    befinden sich 2 dicke Stahlbetonplatten.


    Mein Arbeitsplatz befindet sich in einer Großstadt, umgeben von diversen Mehrfamilienhäusern. Dort setzen wir professionelle Ruckus APs ein. Die kosten inklusive Lizenzen und 3 Jahre Wartungsvertrag um die 1000€ pro Stück! Dennoch haben die Clients massive Probleme mit der WLAN-Verbindung. Das Problem: Sowohl das 2,4GHz-Band als auch 5GHz-Band sind einfach komplett dicht. Es gibt absolut keinen Frequenzbereich der nicht schon von APs aus der Nachbarschaft befunkt wird. Sobald unsere WLAN-Clients nur wenige Meter vom AP entfernt sind, oder auch nur eine Trockenbauwand dazwischen ist, ist es vorbei mit ungestörtem WLAN-Empfang.


    Auch die WLAN-Profis von unserem Systemhaus die wirklich Ahnung von der WLAN-Materie haben und schon weitaus größere AP-Strukturen u.A. in Krankenhäusern und Fußballstadien aufgebaut haben konnten mit der anfänglichen Anzahl an APs (einer pro Etage) nichts weiter ausrichten. Unsere einzige Lösung um halbwegs stabiles WLAN zu erreichen: Alle Räume in denen eine funktionierende WLAN-Verbindung essentiell ist, sind inzwischen mit einem Access-Point ausgestattet. Nur so kann sich unser WLAN gegenüber den Funksignalen der Nachbarn durchsetzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden