Deutsche Glasfaser - Performance bei Netzen im Aufbau

  • Würde mich interessieren, wie sowas aussieht. Das für die Stecker ist halt eine "Schmirgelbox". Das Gegenstück müsste ja ein Bürstchen mit Absaugung haben. Viel größerer Aufwand.

    Bei "Schmirgelbox" läuft es mir kalt den Rücken hinunter...

    Für die Buchsen sind das Geräte, die aussehen wie ein Stift, der hinten dicker ist als vorne. Da ist eine Faser drin, die sich bei Druck um die Achse dreht und aufgewickelt wird, so dass jedes Teilstück nur einmal benutzt wird. Es muss der richtige Durchmesser verwendet werden. Bei SC 2,5 mm bei LC die Hälfte.


    Es gibt noch Reinigungsstäbchen und bite NIE, NIE, NIE Q-Tips verwenden! Diese Reinigunsstäbchen werden mit reinem Isopropanol getränkt und haben das beste Reinigungsergebnis, das Handling erfordert allerdings Übung. Ist also nichts für Änfänger oder gelegentliche Reiniger, sondern etwas für Profis. Ich selbst benutze auch nur die Kits.


    Folgender Link soll nicht als Werbung verstanden werden, sondern nur, damit man sich ein Bild von der Vielfalt der Reinigungsgeräte machen kann:

    https://shop.fiber24.net/index…igungswerkzeug/l-CLEANING


    Aber bitte noch einmal und in aller Deutlichkeit: Gereinigt werden muss nur bei konkretem Anlass!

  • Bei "Schmirgelbox" läuft es mir kalt den Rücken hinunter...

    Hab das Wort so schön in "" gesetzt :=)

    Geht mir auch so. War scherzhaft gemeint!


    Übung ist da sehr wichtig. Ein Kabel kann man ja vielleicht ersetzen, aber ein SFP kann sehr teuer sein!


    Danke für den Link. So kann ich mir die Geräte schon besser vorstellen!

    Das CLETOP-SB kenne ich.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden