Umzug in Deutsches Glasfaser Netz

  • Hallo,

    meine Partnerin und ich verziehen zum Dezember 21 in eine andere Stadt (Postleitzahl 27607). Laut Deutsche Glasfaser befindet sich der Glasfaserausbau aktuell in der Bauphase. Gibt es Erfahrungswerte, ab wann dann tatsächlich Glasfaser im Haus verfügbar ist.

    Denn folgendes sind meine Überlegungen: Buche ich jetzt schon den Deutschen Glasfaseranschluss und zahle eine monatliche Gebühr. Ich kann es nicht aktuell noch nicht nutzen und ich muss zusätzlich einen DSL Vertrag ggf. für 24 Monate oder Monatlich kündbar buchen. Ich würde jetzt bei dem Glasfaseranschluss die 600€ Anschlussgebühren sparen. Meint ihr, in den nächsten 6-12 Monaten ist der Glasfaseranschluss im Haus?

    Könnt ihr mir da ggf. weiterhelfen, was eure Empfehlungen sind?

  • Bedenke bitte das irgendwann nach Vertragsabschluss eine Hausbegehung stattfindet. Da musst Du vor Ort sein und etwaige Einzelheiten festzulegen. Je nachdem wie lange die Anreise dauert, ist das eine Sache die geplant werden muss. Achte darauf, das alles für dich wichtige im Begehungsprotokoll festgehalten wird. Wann ist denn die Bauphase gestartet? Es kann durchaus mehrere Monate dauern bis dein Haus an der Reihe ist, auf alle Fälle jedoch erst nach der Hausbegehung. Bei mir sind gut 14 Monate zwischen Start der Bauphase und tatsächlicher Anschlussaktivierung vergangen.

  • Hallo, danke für die schnelle Antworten. Wo steht es, dass man erst zahlen muss, wenn der Vertrag geschaltet ist?

    Bzgl. vor Ort sein ist kein großes Probleme, wir wohnen aktuell nur 20km vom neuen Wohnort entfernt.

    LG coldjack

  • Wo steht es, dass man erst zahlen muss, wenn der Vertrag geschaltet ist?

    In den AGB, Punkt 7, "Entgelte und Zahlungsbedingungen", Unterpunkt 7.2: "Die nutzungsunabhängige monatliche Grundgebühr ist beginnend mit dem Tage der Freischaltung für den Rest des Kalendermonats und danach kalendermonatlich im Voraus zu zahlen."


    Die Grundgebühr kann aktionsbedingt auch reduziert sein oder 0 Euro betragen. Üblich ist die Reduktion auf rund 25 Euro/Monat im ersten Jahr ab Aktivierung für Neukunden und auf 0 Euro bis maximal 12 Monate nach Aktivierung, während die Rufnummer noch an einen Altvertrag gebunden ist.

  • Hallo danke für die Antworten.

    Dann werde ich mir zeitnah den Glasfaser Anschluss buchen.

    Eine Frage habe ich noch zu der Bestellung, ist automatisch eine Rufnummer bei dem Vertrag dabei? Also ich bräuchte eine 2. um vereinzelt via fritzbox zu faxen. Wäre die Bestellung so richtig? Oder muss man bei Rufnummererweiterung 2 wählen?

    LG coldjack

  • Wenn Du nur gelegentlich die zweite Nummer benötigst, dann ist das so in Ordnung. In dem gewählten Vertrag ist eine Rufnummer dabei. Somit hast Du eine "Telefonleitung" und zwei Rufnummern. Es ist daher zeitgleich immer nur ein "Gespräch" möglich.


    Da Du einen eigenen Router mitbringst (= kundeneigener Router) denke bitte daran den Vertrag ohne Standardrouter abzuschließen.


    Welche FRITZ!Box möchtest Du verwenden?

  • Kann er nicht einfach eine SIP Nummer sich holen von Easybell oder Sipgate wenn er ein eigenen Router nimmt

    1994 - 2002

    12.03.2002 T-ISDN XXL

    20.10.2005 T-ISDN Call Time 240 Freiminuten

    13.05.2006 T-DSL 2000 (Speedport W501V)

    18.09.06 Wegfall T-ISDN Call Time ISDN und zugebucht Call & Comfort/T-ISDN

    2006-2008 Tarif Umstellung

    24.11.2008 Wegfall Call & Surf Comfort (2) T-ISDN

    zugebucht Call & Surf Comfort Universal (4)

    15.05.2015 Wegfall Call & Surf Comfort Universal (4)

    Zugebucht Surf Comfort All-Net (DSL Ram 6000)

    Ab 8.6.22 EWE Glassfaser 300

  • Du könntest auch bei deinem jetzigen Anbieter einen Umzug durchführen.

    Wenn es Telekom etc bswp ist wird ja der Anschluss, weil meist vorhanden, einfach geschaltet werden können. Dann wartest du ein bißchen ab bis du alle neuen Unterlagen hast, und dann kannst du den DG Vertrag abschließen mit Rufnummer Mitnahme. Dann kündigt die DG für dich deinen anderen Telefon Vertrag und erst wenn die Rufnummern portiert werden, zahlst du für den Internet Anschluss der DG.

    Somit bist du auf der sicheren Seite, dass du von Anfang an Internet haben wirst, und dann sobald DG fertig ausgebaut ist, dementsprechend dann auch nutzen.

  • Du findest dieses Forum hier toll und möchtest es unterstützen? Großartig! Hier zeigen wir dir eine Möglichkeit, wie du uns supporten kannst. Es kostet dich keinen Cent mehr und das Forum bleibt hiermit weiter werbefrei.

    Amazon Link

    Nutze diesen Button um bei Amazon einzukaufen. Das kostet dich keinen Cent mehr, jedoch bekommen wir eine kleine Provision.
    Bei Amazon einkaufen und das GF unterstützen
    Mehr Infos gibt es in diesem Thread
  • Kann er nicht einfach eine SIP Nummer sich holen von Easybell oder Sipgate wenn er ein eigenen Router nimmt

    Das ist auch eine Möglichkeit, aber bei der DG kostet eine zusätzliche Rufnummer nur einmalig 2 Euro* auch nichts und ist dann von der Flatrate mit abgedeckt. Ein Vorteil bei einem zusätzlichen anderen Anbieter wäre die zusätzliche "Leitung", aber wenn diese Nummer als Faxnummer nur selten genutzt werden soll, ist das nicht so wichtig. Wie oft muss man gleichzeitig telefonieren und faxen?


    Bei Easybell ist eine Rufnummer übrigens nicht dauerhaft völlig kostenlos zu bekommen.


    *Korrektur: Auch ohne Komfortoption ist die erste zusätzliche Rufnummer sogar kostenlos. Weitere Rufnummern kosten einmalig 2 Euro.

  • Sodass ich mir wahrscheinlich bei o2 einen Vertrag mit monatlich kündbarer Laufzeit zulegen werde.

    Unter Umständen kann es sich lohnen doch einen 2-jahres Vertrag abzuschließen. DG schenkt dir den Anschluss bis zur Rufnummernportierung, jedoch maximal 12 Monate. Das kann durchaus ein valides Modell sein, zumal es in Gebieten, die neu ausgebaut werden, durchaus immer wieder temporäre Instabilitäten beim Internetzugang geben kann. Es ist dann ganz komfortabel noch ein DSL-Fallback zu haben. Dafür muss man jedoch mit spitzer Feder rechnen, ob es sich im Einzelfall wirklich lohnt zeitgleich zwei Verträge zu besitzen.

  • Noch zwei (ungewöhnliche) Alternativen zum monatlich kündbaren Tarif bei o2:


    - Ich benutze derzeit Freenet Funk über einen Router. Funktioniert sehr gut und von der Performance vergleichbar mit einem 100er VDSL-Anschluss bei mir.

    - Falls Kabel von Vodafone verfügbar ist, dann gäbe es noch Eazy.de für 13€. Da wäre es auch nicht so ärgerlich, wenn DG nur 12 Monate übernimmt. Allerdings weiß man ja, dass es bei VF oft Überlastungen am Abend gibt, was bei kleinen Leitungen noch mehr rein haut.

  • Guten Morgen,

    tatsächlich habe ich jetzt die Bestellung für den Glasfaser Anschluss getätigt.

    Ich habe eine fritzbox 7590 laut Internet ist diese für den Glasfaser Anschluss nutzbar.

    In diversen Beiträgen hab ich gelesen , man braucht noch ein zusätzliches Gerät/Modem ist das richtig? Oder reicht meine Konfiguration aus?

    LG coldjack

  • Du findest dieses Forum hier toll und möchtest es unterstützen? Großartig! Hier zeigen wir dir eine Möglichkeit, wie du uns supporten kannst. Es kostet dich keinen Cent mehr und das Forum bleibt hiermit weiter werbefrei.

    Amazon Link

    Nutze diesen Button um bei Amazon einzukaufen. Das kostet dich keinen Cent mehr, jedoch bekommen wir eine kleine Provision.
    Bei Amazon einkaufen und das GF unterstützen
    Mehr Infos gibt es in diesem Thread

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden