Epcan 2 Telefonnummern auf 2 Router

  • Hallo Community,

    mich würde mal interessieren ob mein Vorhaben funkioniert. Kurz vorweg, ich bin selbstständig in der IT Branche und richte oft Router und co ein.

    Jetzt habe ich einen interessanten Fall wo ich nicht weis ob das klappt.


    Ein Kunde hat ein 2 Familienhaus mit einem Epcan GF Anschluss, bzw. in kürze.

    Gebucht sind 2 Telefonnummern.

    Es soll so aufgebaut werden, Router 1 im Erdgeschoss, daran der GF und 1 Telefon.

    Im Obergeschoss soll ein weiterer Router (konfiguriert Internet über Lan1) stehen, und an diesem Router soll ein weiteres Telefon angeschlossen werden.

    In jedem Router quasi ein Sip Telefon konfiguriert, ich frage mich ob was funkioniert..... Der Hintergrund ist einfach, die beiden Haushalte teilen sich 1 GF, aber jede Familie hat ihren eigenen Router (Router ausdrücklich erwünscht, keine APs oder ähnliches) und je Familie 1 Telefonnummer. Was meint ihr? (Anschluss-)Technisch geht das klar, aber können 2 Sip Accounts auf 2 Router an 1 GF aufgeteilt werden?:?:

  • Grundsätzlich ist das möglich. Es ist aber nicht immer leicht, SIP+RTP zuverlässig auf einem Gerät hinter dem ersten Router zu konfigurieren. SIP ist ein außerordentlich schlechtes Protokoll, das Adressen und Portnummern wie das archaische FTP "inband" überträgt. Leider sieht SIP auf den ersten Blick ähnlich wie HTTP aus und hat sich in dessen Schlepptau durchgesetzt. Folge davon ist, dass jetzt Internettelefonie hinter NAT und Firewalls oft Probleme bereitet, zu denen einseitige oder komplett fehlende Tonübertragung und nach einigen Minuten abbrechende Gespräche gehören können. Einfacher ist SIP, wenn es auf dem ersten Router konfiguriert wird. Es kann aber auch so funktionieren, wie du das planst.

  • Ich verstehe die Beschreibung so, dass der Router im Erdgeschoss an den ONT und der Router im Obergeschoss auf der LAN-Seite des ersten Routers angeschlossen wird.


    Ein Aufbau mit zwei Routern (über einen Switch) direkt am ONT würde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.


    Der beschriebene Aufbau ist dagegen möglich, auch wenn ich das nicht so machen würde. Das LAN im Erdgeschoss steht damit z.B. für die Geräte im Obergeschoss völlig offen. Die Konstruktion mit zwei Routern spricht dafür, dass eine Trennung der LANs gewünscht ist, aber so wird die nur in eine Richtung erreicht.

  • Jo, es ist so angedfacht wie alfalfa das beschreibt, nur 1 Router hängt am ONT. Eine Trennung ist nicht zwingend notwendig da 2 Generationen einer Familie im Haus wohnen, dies habe ich allerdings mitbedacht so wäre der Router oben am LAN-Gastanschluss am Router unten. Allerdings funkioniert so die Telefonie nicht am Router oben (FAQ von AVM).


    Das zusätzliche Verlegekabel ist für das Telefon (ja es könnte auch einfach ein Telefonkabel gezogen werden) , falls das Vorhaben so nicht umsetzbar ist. Dann kommt nach oben einfach ein WIFI-AP per Lanbrücke und das Telefon per Kabel zum Router unten, fertig.

  • OK, nun bin ich wieder eingenordet. Falls es sich um zwei FRITZ!Boxen handeln sollte (es müssen nicht zwei gleiche Modelle sein), kannst Du überlegen ein AVM Mesh mit den beiden Boxen (einer Box Master, die andere Slave) aufzubauen. Das hätte den Vorteil, das die Telefonie mit Bordmitteln auf die verschiedenen Geräten zu verteilen ist. DECT Geräte können ja direkt an der FB angemeldet werden. Der Nachteil ist allerdings, das derjenige, der den Master administriert, auch den Slave steuert. Sofern die Bewohner sich gut verstehen, sollte das aber kein Problem sein. Ein paar Annahmen habe ich nun getroffen, ich hoffe die waren auch zulässig:)

  • Jo, aktuell sind je 2 7530 oder 7590 angedacht, Mesh wird auch aktiv sein. Bei Familien die unter einem Dach hausen sehe ich da keine Probleme, sonst würden diese sich auch den Anschluss nicht teilen. ;)


    Übrigens, ich habe das Szenario hier durchgetestet (GFA der DG), allerdings habe ich nur 1 Telefonnummer bei der DG, auf dem anderen Router ist meine 2te Telefonnummer an einem Sipgate Anschluss, dies funktioniert zumindest tadellos. Ah, ich mag solche herausforderungen, da muss man wenigstes denken und nicht einfach nur anschliessen, läuft ;-)

  • Du findest dieses Forum hier toll und möchtest es unterstützen? Großartig! Hier zeigen wir dir eine Möglichkeit, wie du uns supporten kannst. Es kostet dich keinen Cent mehr und das Forum bleibt hiermit weiter werbefrei.

    Amazon Link

    Nutze diesen Button um bei Amazon einzukaufen. Das kostet dich keinen Cent mehr, jedoch bekommen wir eine kleine Provision.
    Bei Amazon einkaufen und das GF unterstützen
    Mehr Infos gibt es in diesem Thread
  • Noch eine Nachfrage: Sieht der bei der Epcan abgeschlossene Vertrag auch vor, das über die beiden Telefonnummern gleichzeitig telefoniert werden kann? Bei vielen Providern macht es ja durchaus einen Unterschied zwischen der Anzahl an Rufnummern und gleichzeitig geführten Gesprächen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden