1 Hausanschluss und 2 Verträge bei der EWE

  • Hallo Leute ,

    Meine beiden Schwestern haben das Problem das Sie vor einem Jahr Glas Verträge bei der Ewe abgeschlossen haben.Zu dem Zeitpunkt bestand nur 1 Haushalt nun haben sie umgebaut und es sind nun 2 Haushalte und so wurden die Verträge auch abgeschlossen.

    Ein Glasanschluss läuft auch nur der zweite kann nicht aktiviert werden da nur eine Leitung gelegt wurde (für ein Haushalt ) im Haus wurde dann die Glasleitung gesplittet und auf 2 Ons verteilt .

    Die Ewe sagt wir können es nicht Teilen da es nur eine Leitung ist ...

    Können wir die Vorhandene geschaltete Leitung irgendwie gemeinsam nutzen ? Oder am 2ten ont einen zweiten Router mit den selben Zugangsdaten einrichten ?

    Hat einer von euch eine Idee?

  • Wer hat die "Glasleitung gesplittet" und "auf 2 Ons" verteilt und was ist damit genau gemeint?


    Zur Technik: Es gibt zwei verschiedene typische FTTH-Anschlussarten. Die eine heißt AON (Aktives Optisches Netz) und verwendet üblicherweise 1000BASE-BX10 als Übertragungsstandard. Die andere heißt PON (Passives Optisches Netz) und wird meist mit dem Standard GPON realisiert. Beide Standards verwenden eine einzelne Singlemode Faser zur Übertragung. Für AON braucht jeder Anschluss eine eigene Faser. Aufteilen ist nicht möglich. GPON verwendet von Haus aus Splitter und man kann im Prinzip auch im Haus noch weiter aufteilen, um mit einer Faser zwei Anschlüsse zu versorgen. Dem steht entgegen, dass die Dämpfung dann uneinheitlich wird. So im Haus auf zwei Anschlüsse aufgeteilte Fasern haben dann ungefähr 3dB weniger Signal als nicht weiter aufgeteilte Anschlüsse. Das kann egal sein, muss es aber nicht.


    Wenn der Netzbetreiber in seiner Netzplanung nicht vorgesehen hat, dass im Verteiler mehrere Kunden auf einer Faser ankommen, dann kann es sein, dass er eine solche Lösung ablehnt, selbst wenn sie technisch unproblematisch wäre. Es könnte dann nämlich sein, dass in der Netzverwaltung Probleme entstehen, beispielsweise wenn einer der Kunden den Anschluss kündigt und die Software die Faser des gekündigten Anschlusses als unbenutzt markiert, obwohl diese Faser auch noch den anderen Anschluss trägt.


    Dann bleibt als Lösung für zwei getrennte Anschlüsse nur, eine weitere Faser legen zu lassen. Falls das nicht in Frage kommt (zu teuer, dauert zu lange, etc.) kann man überlegen, einen Anschluss gemeinsam zu nutzen. Wenn das in der Familie bleibt, ist das vielleicht vom Vertrag her kein Problem.


    An einem Anschluss wird immer nur ein ONT und am ONT immer nur ein Router betrieben. Aufteilen kann man den Anschluss erst hinter dem Router. Dabei kommt es darauf an, wie gut die beiden Nutzer gegeneinander abgeschirmt sein wollen. Im einfachsten Fall nutzen sie beide einfach ein gemeinsames Netz. Im anderen Extrem würden beide einen eigenen Router nutzen, der jeweils an dem Router angeschlossen ist, der mit dem ONT verbunden ist. Dazwischen gibt es noch die Möglichkeit, nur einen Router zu verwenden, der aber die nötigen fortgeschrittenen Konfigurationsmöglichkeiten bietet, um zwei gegeneinander abgeschirmte Netze zur Verfügung zu stellen.

  • Ich denke so wie du es beschreibst soll es wohl sein und der zweite Abgeschlossene Vertrag kann so ohne eine weitere Leitung zu legen nicht erfüllt werden !

    Das würde dann mit ca.800 Euro zu buche schlagen .

    Werde vorschlagen den vorhandenen Router Fitzbox zu nutzen LAN Kabel zu legen in den Bereich wo meine andere Schwester wohnt (getrennt durch einen Branntgiebel) einen weitere Fritzbox auf zu stellen .

  • So wie das im Bild aussieht, sind vermutlich (mindestens) zwei Fasern vorhanden. Man kann es nicht sicher sagen, da sich in dem unteren Kasten prinzipiell auch ein Splitter befinden könnte. Die sind sehr kompakt. Wahrscheinlicher ist, dass die Techniker den zweiten ONT an eine Reservefaser angeschlossen haben oder einfach von Anfang an genug Fasern für zwei Anschlüsse plus Reserve verlegt wurden. Wenn EWE der Meinung ist, dass dort nur ein Anschluss existiert, sollte mal Jemand von EWE rauskommen und den tatsächlichen Zustand dokumentieren, damit man den zweiten Anschluss auch nutzen kann. Wenn die Installation des zweiten Anschlusses erst vor kurzer Zeit gemacht wurde, kann es auch sein, dass es einfach noch etwas Zeit braucht, bis diese Information eingepflegt ist. Bevor die Software weiß, dass es zwei Anschlüsse gibt, kann man nur einen nutzen.

  • EWE nutzt AON.

    Es würde mir nochmal an der Glasfaser Hotline bestätig.

    In deinen fall würde ich sehen was ich machen würde.


    1.Die Schwester Teilen sich ein Router.

    Dann eine Fritzbox wenn dieß möglich ist bei der anderen Schwester hinstellen und das Signal über WLAN weitergeben.


    2. Switch dann ein Ethernet Kabel/Lan-Kabel (mindesden Cat 6e) zur anderen Schwester verlegen und dann an eine Fritzbox anschließend was als Modem Funktioniert.


    3.Switch mit SFT dann ein Glasfaserkabel zur anderen Schwester ziehen was wieder in ein Switch geht was SFT kann und am Switch eine Fritzbox als Modem anschließend.


    So wäre mein Vorschlag.

    Voraussetzung ist es die Schwester verstehen sich und wollen sich ein Anschluss Teilen.

    Bei meine Vorschläge kommt es auch immer auf die Bauliche Situation an und was man aufgeben will.

    Wenn deine Schwester noch eine Telefonnummer haben will es gibt genug SIP Anbieter (z.b Easybell) wo man sich eine Rufnummer Mieten kann.

    1994 - 2002

    12.03.2002 T-ISDN XXL

    20.10.2005 T-ISDN Call Time 240 Freiminuten

    13.05.2006 T-DSL 2000 (Speedport W501V)

    18.09.06 Wegfall T-ISDN Call Time ISDN und zugebucht Call & Comfort/T-ISDN

    2006-2008 Tarif Umstellung

    24.11.2008 Wegfall Call & Surf Comfort (2) T-ISDN

    zugebucht Call & Surf Comfort Universal (4)

    15.05.2015 Wegfall Call & Surf Comfort Universal (4)

    Zugebucht Surf Comfort All-Net (DSL Ram 6000)

    Ab 8.6.22 EWE Glassfaser 300

  • Danke für die Antworten ,

    Wir haben die Verträge abgeschlossen als die Ewe die Glasfaserkabel gelegt haben bei uns in der Strasse, es die vom Land subventioniert und somit mussten wir nur den Router bezahlen .

  • Wie habt ihr denn den Glasfaser Aktionsbonus erhalten?
    bzw. was muss man dafür tun?
    bzw. die ganzen Boni, was ja 320€ sind :mrgreen:

    Das war eine Gefördertete Aktion zum Glasfaserausbau in der Vorvermarktungphase.



    Danke für die Antworten ,

    Wir haben die Verträge abgeschlossen als die Ewe die Glasfaserkabel gelegt haben bei uns in der Strasse, es die vom Land subventioniert und somit mussten wir nur den Router bezahlen .

    Gibt es den Zwei Verträge.

    Ist das aufen Bild von dir ein HÜP und zwei ONT?

    Es sieht so aus das jewalls ein Glasfaserkabel in ONT geht.

    1994 - 2002

    12.03.2002 T-ISDN XXL

    20.10.2005 T-ISDN Call Time 240 Freiminuten

    13.05.2006 T-DSL 2000 (Speedport W501V)

    18.09.06 Wegfall T-ISDN Call Time ISDN und zugebucht Call & Comfort/T-ISDN

    2006-2008 Tarif Umstellung

    24.11.2008 Wegfall Call & Surf Comfort (2) T-ISDN

    zugebucht Call & Surf Comfort Universal (4)

    15.05.2015 Wegfall Call & Surf Comfort Universal (4)

    Zugebucht Surf Comfort All-Net (DSL Ram 6000)

    Ab 8.6.22 EWE Glassfaser 300

  • Du findest dieses Forum hier toll und möchtest es unterstützen? Großartig! Hier zeigen wir dir eine Möglichkeit, wie du uns supporten kannst. Es kostet dich keinen Cent mehr und das Forum bleibt hiermit weiter werbefrei.

    Amazon Link

    Nutze diesen Button um bei Amazon einzukaufen. Das kostet dich keinen Cent mehr, jedoch bekommen wir eine kleine Provision.
    Bei Amazon einkaufen und das GF unterstützen
    Mehr Infos gibt es in diesem Thread
  • Ja genau so ist es !

  • Hoermen was ist eigenlich rausgekommen?

    Bei mir wollen sie jetzt den Hausanschluss machen.

    Mein alter Vertrag läuft noch bist mitte Juni mit Kündigungsfrist Mitte März keine Ahnung ob sie das schaffen oder schaffen wollen.

    1994 - 2002

    12.03.2002 T-ISDN XXL

    20.10.2005 T-ISDN Call Time 240 Freiminuten

    13.05.2006 T-DSL 2000 (Speedport W501V)

    18.09.06 Wegfall T-ISDN Call Time ISDN und zugebucht Call & Comfort/T-ISDN

    2006-2008 Tarif Umstellung

    24.11.2008 Wegfall Call & Surf Comfort (2) T-ISDN

    zugebucht Call & Surf Comfort Universal (4)

    15.05.2015 Wegfall Call & Surf Comfort Universal (4)

    Zugebucht Surf Comfort All-Net (DSL Ram 6000)

    Ab 8.6.22 EWE Glassfaser 300

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden