Deutsche Glasfaser IPTV

  • Hallo,


    folgendes Problem habe ich aktuell:

    Habe über einen Drittanbieter IPTV gebucht. Dieses wird über eine M3U Playlist/Link auf einem Medien-Receiver/Android-Box/Handy mit entsprechender App eingespielt.

    Wenn ich über die Leitung der DG gehe, bekomme ich keinen Stream, über das Mobilfunk-Netz der Telekom oder Vodafone sofort.

    Hardwaretausch von der Fritzbox zu einem UNIFI-System hat keine Abhilfe geschaffen.

    Auch ein Routen auf eine IPV4 Adresse (per Kossmann) hat keinen Erfolg gebracht.

    Kennt jemand das Problem? Liegt es definitv an der Leitung der DG?

    • Offizieller Beitrag

    Es ist immer schwer, bei ungewöhnlichen Problemen zu helfen, wenn die Problembeschreibung unnötig unspezifisch ist.Gibt es ein Problem mit allen IPTV Anbietern? Sicher nicht. Also, wer ist der Drittanbieter?

  • Also, wer ist der Drittanbieter?

    Naja, würde dieser die Streams legal verbreiten, könnte er ihn wohl direkt nennen und sich auch wohl an dessen Support wenden ;)


    Ich schätze einfach mal das der "Drittanbieter" ne ziemlich einfach gestrickte blockierung von Account-Sharing eingerichtet hat indem er einfach keine weiteren Streams zulässt wenn bereits ein Stream über die IPv4 verbunden ist. Nur dass das möglicherweise bereits ein anderer DG Kunde sein kann, der ja die gleiche externe IPv4 hat, hat der Betreiber wohl nicht bedacht.


    Und das es halt via Mobilfunk läuft ist dann halt einfach Zufall weil zu dem Zeitpunkt kein anderer darüber Streamt. Aber wie gesagt: Alles nur Vermutung.

  • Tipp: Jetzt kostenlos registrieren, mitmachen und das Forum ohne Werbebanner nutzen.
  • Hallo,


    das Problem klingt vertraut, ich habe bei einem Bekannten, die Deutsche Glasfaser im Raum Paderborn bekommen haben, versucht "Novoe TV" einzurichten, eine App wie Zattoo, die mit einem Abo-Modell ausländisches Fernsehen anbietet. Dazu wird die App einfach auf der Android-TV-Box installiert, jedoch laufen die Streams NICHT im Netz der Deutschen Glasfaser. Ich habe mal den Stream auf meinem Laptop gegengeprüft und kam selbst im Browser nicht dazu die Streams in deren WLAN zu laden. Sobald ich aber ein VPN zu mir nach Hause (ohne Deutsche Glasfaser) oder woanders hin aufmache, funktionieren die Streams ohne Probleme. Selbst mit Mobilfunk-Hotspot kann man dann auf der Android-TV-Box die Streams aufmachen. Sobald ich z.B. den VPN im Browser deaktiviere, geht es wieder nicht. Der Stream beendet sich dann nach wenigen Sekunden mit einer Ladeanimation.


    Warum blockiert Deutsche Glasfaser bestimmte IPTV-Streams? Zeugt doch nicht von Netzneutralität, oder irre ich mich? Vorallem weil alle anderen Provider nichts blockieren.


    Viele Grüße

    fatman0

  • Die Deutsche Glasfaser blockiert da gar nichts. Das ist mit Sicherheit der Dienstanbieter. Vermutlich nutzt er eine veraltete Geo-Location Datenbank und verortet euch irgendwo in Australien oder Afrika, auf jeden Fall irgendwo, wo er seine Dienste nicht anbieten darf. Sowas kommt häufig vor, da die DG mehrere Netze zugewiesen bekommen hat, die ursprünglich anderen Regionen zugeordnet waren.

  • Erklärt es sich dann, dass es die ersten drei Tage nach Anschluss, die vergebene IP-Adresse aus einem anderen zugewiesenen Pool an IP-Adressen einer anderen Region kam, die erlaubt war? Weil die ersten drei Tage konnten die ohne Probleme gucken.

  • Tipp: Jetzt kostenlos registrieren, mitmachen und das Forum ohne Werbebanner nutzen.
  • Die DG hat wie gesagt mehrere Adressbereiche, aus denen Sie die Kundenadressen verteilt. Wenn es mal klappt, und mal nicht, ist das der beste Beweis für meine Annahme. Wenn die DG was blocken würde, dann würde es alle Adressbereiche betreffen.


    Ggf. macht es Sinn, auf IPv6 zu setzen, da gibt es nur einen Adressbereich.

  • Guten Morgen, ich habe das gleiche Problem. Die ersten Tage lief Iptv perfekt, jetzt funktioniert es auf keinem Gerät. Wenn ich auf 4 oder 5G umstelle läuft es einwandfrei. Wenn Sie auf die Glasfaser gehen, hört es sofort auf. Deutsche Glasfaser blockiert das iptv.

  • Deutsche Glasfaser blockiert das iptv.

    Sorry, nein! Das ist grober Unfug. Warum werden in Foren immer derlei Unwahrheiten verbreitet? Die halten sich immer ewig, und die Leute suchen permanent an der falschen Stelle, wenn es um die Fehlerbeseitigung geht.


    Weiter oben ist doch ausführlich beschrieben, woran das liegt. Lest ihr die Threads, bevor ihr darin postet?

  • Tipp: Jetzt kostenlos registrieren, mitmachen und das Forum ohne Werbebanner nutzen.