EON Highspeed (vormals Innogy Highspeed) - wann wird meine Faser aktiv?

  • Im November letzten Jahres wurde die Glasfaser bei uns ins Haus eingeblasen! Der passive Netzabschluss (das Gerät an dem ich später meinen Router anschließe) samt Netzteil auch dagelassen und seitdem: nichts.

    Kein Lebenszeichen der Stadtwerke (aka Innogy aka EON-Highspeed) wann denn der Anschluss aktiv geschaltet wird. Keine Reaktion auf Emails wann man denn mit einem Anschluss rechnen kann. Gar nichts. So langsam kommt man sich für dumm verkauft vor.

    Wie lange kann es dauern vom Legen der Leitung bis zum Aktiv Schalten? Sind solche Wartezeiten normal?

    Mal schriftlich Frist zur Aktivierung setzen? Danke für eure Hilfe

  • Hi Nicob, willkommen im Forum.

    Wenn man den Auftrag erteilt und Auftragsbestätigungen erhält, hat man ja auch in der Regel eine Kunden bzw. Servicenummer. Auch mit der Gefahr hin, dass du das schon natürlich versucht hast, aber: Hast du schon versucht diese mit Angabe deiner Kundennummer zu erreichen?



    Beste Grüße

    Lazze

  • Der passive Netzabschluss (das Gerät an dem ich später meinen Router anschließe) samt Netzteil auch dagelassen

    Wenn das Gerät ein Netzteil braucht, ist es nicht der passive Netzabschluss. Die typische Konstruktion eines Glasfaseranschlusses besteht aus einem Kästchen, in dem die Glasfaser, die von außen ins Haus kommt, endet. Das wird oft als HÜP (HausÜbergabePunkt) oder APL (AbschlussPunkt Linientechnik) bezeichnet und braucht keinen Stromanschluss. Von dort geht es über eine gesteckte oder gespleißte Verbindung dann manchmal erst noch in eine Glasfaseranschlussdose (Gf-TA, Glasfaser-TeilnehmerAnschluss genannt). Auch diese Anschlussdose braucht keinen Stromanschluss. Am Gf-TA oder direkt am HÜP wird dann ein Endgerät angeschlossen, das meistens vom Netzbetreiber gestellt wird. Dieses Gerät wird ONT (Optical Network Terminator) oder nur NT genannt und braucht Strom. Es kann auch in einem Router integriert sein, aber üblicher ist heute ein separates Gerät.


    Du kannst am NT erkennnen, ob der Anschluss technisch aktiviert ist. Ist der denn schon am HÜP oder Gf-TA und am Strom angeschlossen? Oder hat man dir gesagt, dass noch jemand kommen wird, um die Installation abzuschließen?

  • Wie lange kann es dauern vom Legen der Leitung bis zum Aktiv Schalten?

    Das kann leider Monate dauern. Bei uns im Ortskern hat die Deutsche Glasfaser ausgebaut, aber den Außenbereich hat Innogy im Rahmen eines Förderprojektes erschlossen. Es gab sehr viele Klagen damals, teilweise hat es über ein halbes Jahr gedauert, bis die Leitungen aktiviert wurden. Grund war der fehlende Ausbau des Backbones nach Angaben des Anbieters.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden