Beiträge von Lazze

    Ich wüsste jetzt auch keine Gründe, warum Netflix Kunden der DG sperren sollte. Falls dies der Fall wäre, wäre das hier im Forum sicherlich schon mehr als ausgiebig Thema gewesen. Daher denke ich, dass man die Frage mit "Nein" beantworten kann. Auch eine Sperre von "Heavy Usern" habe ich noch nicht mitbekommen.

    Hallo Raheem,

    willkommen im Forum.


    Raheem hatte hier im Forum eigentlich nur gefragt, woran das grob liegen könnte. Eine Verärgerung oder ein Bashing gegenüber dem Anbieter konnte ich jetzt nicht herauslesen. Auch wenn diese Frage hier im Forum schon oft beantwortet wurde, kann ich hier die erneute Nachfrage nachvollziehen.


    Raheem - ich persönlich würde Helinet nicht nur telefonisch über den Support kontaktieren, sondern auch nochmal schriftlich. Ich würde auch sehr regelmäßig und etwas häufiger den Support kontaktieren. Was hier keiner weiß ist, dass ich in meiner Studentenzeit vor 14 Jahren einmal im telefonischen Support saß (ADSL-Zeiten) - die heutigen Zeiten sind sicherlich anders. Trotzdem- es hilft sicherlich, das offene Ticket regelmäßig oben zu halten. Als Nachweise sind dient die hier genannte Breitbandmessung über regelmäßige Zeiträume. Eine Messung muss auch sauber erfolgen. Also am besten direkt am Router mit Kabel messen und alle anderen Geräte abstecken.

    Hallo Zusammen,


    es gibt seit kurzem die Möglichkeit für Internetanbieter, die sich hier tummeln und Kunden aktiv unterstützen möchten, sich als Unternehmensaccount auszugeben.


    Im Profil ist dann "Offizieller Supportaccount" als Badge zu sehen.


    Hierzu müssen folgende Bedingungen gelten:


    • Ein vom Unternehmen offiziell anerkannter und bewusst angelegter Account mit gut erkennbaren Benutzernamen
    • Eine Anmeldung mit Unternehmens E-Mail Adresse des jeweiligen Anbieters


    Wenn sich hier nur Mitarbeiter tummeln, die gelegentlich Zugriff haben, kann keine Verifizierung und Darstellung als offizieller Supportaccount genehmigt werden. Hier kann nicht sicher gestellt sein, dass sie im Namen des Unternehmens handeln und schreiben.

    Die Probleme, dass es Abends langsam wird, gibt es auch bei der DG, so wie ich das hier im Forum lesen konnte. Das ist natürlich nicht schön. Ich müsste mal im Haus meiner Eltern (ebenfalls Helinet) mal testweise prüfen, ob auch bei denen Abends die Geschwindigkeiten runter gehen. Würde mich auch interessieren, ob weitere betroffen sind.

    Der Anbieter Helinet aus Hamm (Westf.) hat Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Grund ist wohl der Rückzug bisheriger Anteilseigner (Stadtwerke Soest und Ahlen). Alle Anteilseigner haben in den Vorjahren die Verluste der Helinet ausgeglichen. Die verbliebenen Anteilseigner können die Verluste nicht mehr ausgleichen - als Folge die Insolvenz.


    Für die Kunden ändert sich vorerst nichts. Der Betrieb und das Leistungsangebot werden weiter fortgeführt.


    Telekommunikationsanbieter Helinet meldet Insolvenz an
    Die regionale Stadtwerke-Tochter Helinet steckt in einer tiefen Krise. Das Gemeinschaftsunternehmen hat am Dienstag Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet.
    www.hellwegeranzeiger.de

    Tatsächlich sehe ich jetzt auch Werbebanner. Ich hab eine Vermutung woran es liegt. Ich kümmere mich drum. Die automatischen WErbebanner sind wohl aktiv, was mich aber unglaublich stört.


    Update: Google Adsense hat "Tests" durchgeführt, wie man die optimalen Werbebanner ausspielen kann. Dadurch hat sich die Funktion "Automatische Anzeigen" aktiviert. Das ist aber nicht in meinem Sinne. Ich habe es deaktiviert. Es dauert ca. 1 Std, bis die Änderungen durch sind. Dann sollten unten am Bildschirmrand keine Werbebanner zu sehen sein.

    Also das Vorspulen ist auch mit Magenta TV nicht mehr möglich, wenn es sich um werbefinanzierte HD+ Privatsender handelt. Das nur zur Info. ;) Öffentlich-Rechtliche kann man, sofern man sie pausiert hat, bis zum Live-TV auch vorspulen. Das geht auch bei Aufzeichnungen (bei Privatsendern in HD nicht - in SD schon).

    Zu DGTV kann ich mich nicht äußern.

    Wir haben das Upgrade von 3.x auf 5.4. (neueste Version) soeben abgeschlossen. Unsere ersten Prüfungen haben ergeben, dass alles reibungslos geklappt hat, daher haben wir den Wartungsmodus wieder abgeschaltet. Meldet euch bitte, falls euch etwas negativ aufgefallen ist.


    Oben der Blog-Bereich wird in den kommenden Tagen noch angepasst. Das Design wird ebenfalls nach und nach erneuert.


    Beste Grüße!

    Nein, das Update ist noch nicht aktiv. Ich teste noch, werde aber in der Agentur immer mal wieder von anderen Projekten unterbrochen. ;) - Gekauft hab ich die neue Software aber schon mit der Blog-Erweiterung.


    Für das neue Design benötige ich nochmal etwas mehr Zeit.


    Zur Werbung: Wer sich hier nicht beteiligt und nur liest, dem wird ab sofort Werbung angezeigt. Aber auch nicht unnötig viel. Durch den freiwilligen Amazon Button kamen im gesamten letztem Jahr ca. 50 Euro zusammen. Da Amazon meiner Meinung nach nicht noch größer werden muss, habe ich diese Lösung nun entfernt.

    Ich habe mal den Admin kontaktiert.

    Hi liebes Forum,


    ich habe soeben mit cyan einen Zoom-Call gehabt. Ich kann also bestätigen, dass er zum aktuellen Zeitpunkt ein DG-MA ist.


    Da er jedoch nicht offiziell auftritt und hierüber auch keine offizielle Verfügung seitens der DG vorhanden ist, wird es keinen Badge oder ähnliches geben. Seine Meinung muss also auch nicht unbedingt die der DG sein. Ich bitte dies zu beachten.

    Hallo Zusammen,


    wir werden in den nächsten Tagen ein paar Wartungsarbeiten durchführen. Im Folgenden halte ich euch hier über die Änderungen:


    - Neue Woltlab Version auf 5.x

    - Neue Woltlab Blog Funktion

    - Werbung für Gäste

    - Werbefrei für Benutzer


    Meldet euch gerne bei Rückfragen.


    Beste Grüße!