HES-3106 - Problem: Kein Internet

  • Hi Leutz,

    Openinfra hat bei mir - wie bei vielen anderen - ein HES-3106 Modem installiert und vor gut 5 Wochen das Kabel eingeblasen. Bei den Nachbarn läuft sie, bei mir nicht :(

    "Kein Internet"

    Alle drei oberen Lämpchen leuchten, die WAN Lampe blinkt freundlich.

    Zum Testen habe ich an einem LAN Port ein Notebook direkt angeschlossen, an einem zweiten eine FB 7590 AX und den WAN -Port als Quelle definierert.

    Ich habe sogar jemanden bei Openinfra erreicht, die Dame sagte, der Anschluss sei ordnungsgemäß geschaltet, ich möge die HES reseten, was ich mehrfach getan habe.


    Nix :(


    Hat jemand eine Idee?


    Danke Euch

  • Laut Handbuch bedeutet eine blinkende WAN LED, dass der Port funktioniert und Daten übertragen werden. Die Farbe zeigt die Portgeschwindigkeit an: Grün für 100Mbit/s, Orange für 1000Mbit/s.


    Ebenfalls laut Handbuch muss der Reset-Knopf 10 Sekunden gedrückt werden, um die Konfiguration auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Nach 5 Sekunden wird nur ein Neustart ausgelöst.


    Die Fritzbox kann den Datenverkehr auf ihrer WAN-Schnittstelle mitschneiden. Mit einem solchen Mitschnitt kann man sehen, ob überhaupt irgendwelche Antworten oder Broadcasts vom Netz kommen und wenn ja welche. Vielleicht liefert aber auch das Log der Fritzbox schon Hinweise.

  • Hi,

    danke Dir.

    Das habe ich in der Tat alles schon durch. Die WAN LED blinkt in der Tat auch orange.

    Die Logs in der FB verzeichnen offenbar Upload Versuche, aber keine Downloads. Es scheint, also ob Modem und Switch in der HES nicht miteinander reden.

    Mglw. ist das auch nur eine remote-Einstellung von OI, ich habe jetzt dort auch zum 2. Mal jemanden an der Strippe gehabt, die Dame war ganz pfiffig. Ich habe ihr jetzt die MAC der HES gegeben. Entweder die bekommen das von dort gedengelt oder es kommt einer vorbei... Na mal sehen.


    Gruß