Beiträge von no6mis

    Nur "günstig" ist das dann auch nicht, da ich ohne Wechsel auch nicht die bis zu 12 Monate "keine doppelten Kosten" bekomme.

    Ich denke nicht, dass du da auf bis zu 12 Monate setzen kannst. Solange es sich dabei nicht um einen recht aktuellen Vertrag handelt, bei dem du noch in der Mindestlaufzeit bist, sollte der Vertrag mit Frist von einem Monat kündbar sein.

    Ich habe das Thema mal gegoogelt und leider gilt offenbar:

    Achtung: Für Verträge, die vor dem 1. März 2022 abgeschlossen worden sind, gilt weiterhin die alte Regelung, dass stillschweigende Vertragsverlängerungen bis zu einem Jahr möglich sind und Kündigungsfristen von bis zu drei Monaten Dauer.

    Bin da kein Experte, aber glaube das gilt nur für allgemeine Verträge.

    Für Telekommunikationsverträge gilt das ganze schon seit Dezember 2021 aus § 56 Absatz 3 TKG.

    Und der umfasst laut Verbraucherschutz auch Altverträge.