Nach Werkseinstellungen kein Internet

  • Hallo


    ich musste heute meinen Router Genexis Plantinum 7840 zurücksetzen.


    Seitdem verbindet sich der Router nicht mehr mit dem Netz.


    Die Daten-Uplink LED leuchtet.


    Ich bin ein wenig ratlos woran das liegen kann.

    Hat jemand eine Idee bzw. die gleiche Erfahrung gemacht?


    Gruß

  • Ich gehe bei dem Routermodell davon aus, dass es um einen Anschluss bei der Deutschen Glasfaser geht.


    Mit der Fehlersuche fängt man am besten beim NT an: Wenn am schwarzen NT die rote "!" LED aus ist und drei grüne LEDs leuchten, dann funktioniert die Verbindung zum PoP. Wenn die rote LED leuchtet, besteht keine Verbindung zum PoP und der Support muss ran. Wenn die rote LED aus ist, aber weniger als drei grüne LEDs leuchten, ist vielleicht das Netzwerkkabel zum Router ausgesteckt oder defekt. Es kann aber auch ein Konfigurationsfehler des NT vorliegen, was wiederum nur der Support beheben kann.


    Wenn am NT alles in Ordnung ist, ist der Router dran: Strom hat er ja. Die Data-Uplink LED "<>" zeigt durch Dauerleuchten an, dass die Ethernetverbindung zum NT besteht. Wenn diese LED blinkt, findet gerade ein Firmware-Update oder die Provisionierung statt. Nach einem Werksreset sollte diese LED also irgendwann zu blinken anfangen, um die Neuprovisionierung anzuzeigen, bei der der Provider die Konfiguration an den Router überträgt. Dieser Vorgang startet normalerweise automatisch, aber nicht unbedingt sofort. Wenn der NT und der Router über Nacht eingeschaltet bleiben und morgen immer noch keine Internetverbindung besteht ("@" LED leuchtet nicht), muss sich der Deutsche Glasfaser Support darum kümmern.

  • Mit der DG hast du recht.


    Bim NT scheint alles in Ordnung zu sein. Dort leuchten alle drei LED grün.


    Der Router war nur die ganze Nacht an und ist immer noch Offline.

    Ein Blicken der Data-Uplink LED kann ich nicht erkennen. Die geht an und as wars dann...


    Mal schauen was die DG am Montag sagt.

  • Hallo zusammen,


    nach ein paar Telefonaten geht es jetzt wieder.


    Telefonat 1: Den Resetknopf länger als die in der Anleitung beschriebenen 6 Sekunden drücken. Ich soll nun 16 Sekunden sein und dann 30 Minuten warten. -> immer noch Offline

    Telefonat 2: Das Moden/NT Resetten. 20 Sekunden Knopf drücken und 30 Minuten warten -> immer noch Offline

    Telefonat 3: der Mitarbeiter der DG sieht per diagnose, das der Router im Boot hängen bleibt und nimmt einen fernreset vor. Zudem sieht er, dass irgend etwas mit der Leitung nicht stimmt und veranlasst eine Fehlerbehebung -> ca 1 Stunde später bin ich wieder online.


    Warum auch immer der Router beim ersten reset ausgestiegen ist wundert es mich, dass die Kollegen bei den ersten Telefonaten das nicht feststellen konnten. Nun ja, sei es drum. Jetzt geht es wieder.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden