LC/APC Kupplungen / Verbinder

  • Das hängt ganz davon ab, ob es ein Duplex (1 Faser Rx [Empfang] und 1 Faser Tx [Senden]) Kabel oder ein Simplex Kabel ist. Ich bin kein Freund von Kupplungen, musste jedoch gerade 8 Stück verbauen. Schöne Grüße an dieser Stelle in Richtung City of London telecommunications für "gelungene" Kundenanfragen. Einerlei, wäre nicht in deinem Falle ein längeres Kabel mit den passenden Steckern ein gangbarer Weg? Da würdest Du Übergänge sparen.


    Der 8° "Keil" ist übrigens gewollt um auf diesem Weg die/ein Teil der Reflexionen aus der Faser auszukoppeln.

  • Die Stecker sind um 180° verdreht*. Von oben** betrachtet: =====\ \=====

    Mit "Keil" meint Matze7779 den Luftspalt, wenn die "spitzen" Seiten der Fasern aufeinanderstoßen würden. Das ist aber nicht der Fall. Wenn man genau hinschaut, kann man die Orientierung des Schrägschliffes sehen. Die Stecker sind so konstruiert, dass sie nur richtig orientiert eingesteckt werden können.


    *) Auf der Straße fahren alle rechts, auch der Gegenverkehr. Gleiches Prinzip.


    **) Oben ist, wo der Riegel ist.

  • Ahhh... Natürlich wenn die Schräge nicht z.B. "von oben nach unten" sondern seitlich geht ist es natürlich klar.

    Manchmal steht man auf der Leitung bzw. auf der Faser ;)


    Danke euch!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden