Dgtv auch ohne Set Top Box möglich?

  • Hey Leute!

    Bei uns steht demnächst der Glasfaserumbau der DG an. Nun hätte ich einige Fragen dazu.

    Wenn ich Dgtv dazu buche, erhalte ich eine Set Top Box. Nun habe ich 3 TVs im Haus, wovon 2 intern IPTV empfangen können. Wäre es nun möglich, die Top Box an den 3. anzuschließen und mit den anderen beiden über IPTV zu empfangen?

    Wenn nicht, müsste ich dann 3 Boxen nehmen und somit auch 3x den jeweiligen mtl. Preis bezahlen?

    Ich habe bisher Vodafone und muss mtl die Kabelgebühren von ca. 15-20€ entrichten. Wenn meine oberen Möglichkeiten nicht zutreffen sollten, kann ich den Kabelanschluss bei Vf weiterlaufen lassen und somit wie gewohnt fernsehen? Ist halt die Frage, was sich preislich eher lohnt.


    Vielen Dank im Voraus :thumbup:

  • DGTV ist ein proprietäres System. Die Fernsehgeräte werden das nicht ohne weiteres empfangen können. Es gibt eine DGTV-App, die auf dieser Seite beschrieben ist: https://www.deutsche-glasfaser.de/fernsehen/dgtv-go-app/

    Damit ist z.B. möglich, DGTV mit einem FireTV-Stick zu schauen.


    Mit der monatlichen DGTV-Gebühr ist der gleichzeitige Empfang auf bis zu 4 oder 5 Geräten* bezahlt. Die erste Set-Top-Box ist inklusive. Weitere Set-Top-Boxen kann man kaufen (z.Z. 115€/Stück einmalig). Die Kombination aus FireTV-Stick und DGTV-App ist erheblich günstiger.


    Man kann den Kabelfernsehanschluss weiterlaufen lassen und darüber fernsehen. Je nach vorherigem Tarif fallen dabei aber Sender weg oder werden in der Auflösung reduziert. In den Triple-Play-Tarifen wird der Basisumfang des Kabelanschlusses um zusätzliche Sender und Privatfernsehen in HD-Auflösung erweitert. Das ist nicht mehr nutzbar, wenn nur noch der Kabelanschluss ohne zusätzlichen Tarif bezahlt wird.


    *) Die Leistungsbeschreibung ist mehrdeutig: "Pro Glasfaseranschluss können bis zu vier Endgeräte genutzt werden. Diese fünf Endgeräte setzen sich aus bis zu drei Set-Top-Boxen zusammen. Abhängig von der Anzahl der genutzten Set-Top-Boxen können zusätzlich mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets mit der DGTV-App als Endgerät benutzt werden. Jedoch maximal in Summe mit den Set-Top-Boxen fünf Endgeräte."

  • Danke für die schnelle Antwort.

    Eine FireTV Box nutze ich eh, somit ist das mit der App eine gute Idee. Dann werde ich mir wohl eine weitere Set-Top-Box oder FireTV Stick dazu holen, um alle 3 TVs nutzen zu können.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden