Gesucht: Erfahrungsberichte Deutsche Glasfaser

  • Hallo,


    ich wohne aktuell in Frankfurt am Main und nutze dort ne 1000er Leitung von Unitymedia/Vodafone. Jetzt werde ich ins Umland ziehen (Hofheim) und man hat mir angeboten, dort auf Deutsche Glasfaser umzusteigen. Jetzt bin ich auf der Suche nach Leuten, die Erfahrungswerte teilen können? Wie zuverlässig ist die Deutsche Glasfaser? Nen Kumpel meinte die Eltern hätten viel Probleme mit Telefon, was einfach mal nen Wochenende nicht geht. Wie sind so die Erfahrungen? Lohnt sich der Umstieg?


    Danke und beste Grüße

    Sebastian

  • Telefonie macht die Deutsche Glasfaser nicht selbst. Es gab lang andauernde Probleme damit, die vielleicht mit einem (nicht offen kommunizierten) Wechsel des Vorleisters zusammenhingen. Der VoIP Service der DG hat eigentlich einen ordentlichen Leistungsumfang. Es gibt z.B. Weiterleitungen und Parallelruf im Netz. Es kam aber häufiger zu Gesprächsabbrüchen und schlechter Erreichbarkeit. Wieviel davon auf den VoIP-Dienst entfiel und wieviel auf fehlerhafte Routerkonfigurationen bei den Kunden, ist schwer zu sagen. Das Problem war dem Support jedenfalls bekannt. Es ließ sich mit einem Routerneustart meist vorübergehend beheben, aber wenn man nicht erreichbar ist, weil die SIP-Verbindung hängt, merkt man das ja nicht unbedingt. Andere VoIP-Provider waren die ganze Zeit problemlos nutzbar.


    In den letzten Monaten ist es besser geworden. Wenn ich heute einen neuen Anschluss bestellen würde, würde ich trotzdem nicht den Telefondienst der DG nutzen, also auch nicht die Hauptrufnummer dorthin portieren. Würde ich aber auch bei keinem anderen Anbieter mehr machen. Dedizierte VoIP-Provider sind flexibler, besser und billiger. Diese Einschätzung revidiere ich frühestens, wenn Gespräche in Mobilfunknetze von den Netzbetreibern ohne Flatrate nicht mehr mit ca. 20ct/Minute abgerechnet werden.


    Die Internetverbindung funktioniert, abgesehen von ein paar Monaten mit starken Geschwindigkeitseinbrüchen am Abend, wie erwartet. Der schnelle Upstream ist sehr angenehm, wenn man ihn braucht. Die fehlende öffentliche IPv4-Adresse ist ein Ärgernis, aber wenn du von Unitymedia/Vodafone Kabel kommst, kennst du das ja.


    Die Bauphase der Anschlüsse ist ein Abenteuer, für das man u.U. viel Geduld braucht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden