Glasfaser Visbek - Straßenmarkierung

  • Moin,


    in unserem Nachbarort Visbek im Landkreis Vechta beginnt die DG gerade mit der Bauphase. Dabei wurden diverse Markierungen auf die Straße gepinselt, die vermutlich die Glasfasertrassen makieren sollen.


    Hat jemand eine Ahnung wie man diese verstehen bzw. interpretieren kann? Dieses "R.V." könnte "Richtung Visbek" bedeuten. Bei dem Rest kann ich mir aber kein Reim draus machen.


    Dieses Wissen hat keinen nennenswerten Nutzen, aber es wäre trotzdem interessant zu wissen :)

  • Danke für die fixe Antwort.


    Die MicroDucts sind also die "Leerrohre" die vom DP bis zum HÜP beim Kunden laufen? Wie werden denn die DPs angebunden? Über die Backbone Leitung? Sprich vom DP gibt es wieder ein MicroDuct nur diesmal mit z.B. 24 Fasern die dann bis zum PoP weiterlaufen?


    Edit:.

    https://www.deutsche-glasfaser.de/glasfaser/bau/


    Also werden die DP mit 96 Fasern angebunden. Kann also ein DP maximal 96 Kunden versorgen, da die DG doch im Feld eigentlich keine passiven Splitter einsetzt, oder? Die bauen doch eigentlich bis zum PoP PtP. Vom DP mit 96 Fasern kann es dann ggf. nochmal im StreetCabinet (z.B. für 10 Häuser in einer Straße) weiterverteilt werden?

  • Es gibt die dickeren Leerrohre, die für das Backbone und für die Verbindung zwischen PoP und DP verwendet werden, und es gibt die dünneren Leerrohre zwischen den DPs und den HÜPs. Das Backbone und die PoP-DP Verbindungen bestehen i.d.R. aus 96 zu einem Kabel gebündelten Fasern in einem Rohr. Vom DP zu den HÜPs befinden sich pro Anschluss zwei Fasern in einem Kabel, jeweils in einem dünnen Röhrchen. Die 12 bzw. 24 Microducts entsprechen also 12 bzw. 24 Anschlüssen.


    Was die DG auf ihrer Bauseite erklärt, ist etwas missverständlich. Erstmal ist "Speedpipe" ein anderer Name für die Plastikrohre, nicht für das Glasfaserkabel. Und zweitens sind die "Street-Cabinets" eine Bauform der Distribution Points. Die gibt es auch unterirdisch, je nach Umgebungsbedingungen. In deinen Fotos sind z.B. Markierungen für DP14 und DP15 zu sehen. Das heißt, es gibt mindestens 15 DPs in dem Ort. Jeder davon versorgt bis zu 48 Anschlüsse (mit jeweils 2 Fasern, eine aktiv, eine Reserve). Der Ort hat also mindestens ca. 700 Haushalte. Am PoP kommen mindestens 15 x 96 Fasern für die Anschlüsse + 1 x 96 Fasern für das Backbone an, bei mehr DPs und bei weiteren Backboneverbindungen zu anderen PoPs entsprechend mehr.

  • Ah vielen Dank, das macht jetzt alles Sinn. :)


    Die 96 Fasern für das Backbone macht man einfach weil man es kann in der Hoffnung dass man es zukünftig als DarkFiber vermieten kann? Ansonsten gibt es ja eigentlich keinen wirklichen Grund wieso man 96 Fasern für ein Backbone benötigt, wo man inzwischen teilweise über eine Faser 400G bekomme.


    Für die Weitverkehrsvernetzung mietet sich die DG aber selber DarkFiber an, oder? Irgendwie muss man ja von einem Dorf bis zum nächsten Rechenzentrum/Peering Point kommen.

  • Die 96 Fasern für das Backbone macht man einfach weil man es kann in der Hoffnung dass man es zukünftig als DarkFiber vermieten kann?

    Die DG bietet ihr Netz auch anderen Carriern zur Mitnutzung an. Das wird vielleicht wichtig, wenn andere Provider ihre Dienste über FTTH-Anschlüsse von der DG anbieten werden. Außerdem hat die DG auch Geschäftskunden, die höhere Bandbreiten buchen können. Ein großer Teil der Fasern ist aber einfach dazu da, weitere PoPs zu verbinden und durch zusätzliche Verbindungen auf alternativen Wegen die Robustheit zu erhöhen.


    Für die Weitverkehrsvernetzung mietet sich die DG aber selber DarkFiber an, oder? Irgendwie muss man ja von einem Dorf bis zum nächsten Rechenzentrum/Peering Point kommen.

    Seit 2018 nutzt die DG u.a. das Backbone von GasLINE:

    https://presse.deutsche-glasfa…-laendlichen-raum-2521993

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden