Glasfaser Verkabelung

Fragen, Probleme und Diskussionen rund um die Verkabelung, das Netzwerk und den Anschluss eines Glasfaser-Netzes, können hier diskutiert werden.
Antworten
Toni
Beiträge: 1
Registriert: 19 Feb 2019 19:44

Glasfaser Verkabelung

Beitrag von Toni » 19 Feb 2019 19:51

Schönen guten Abend.

Ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet oder dieser Beitrag könnte eventuell weitergeleitet werden.

Im groben habe ich nur eine kurze Frage zu unserem zukünftigen Glasfaser Anschluss.

Wir bekommen im März 2019 einen Glasfaser Anschluss von der Telekom geschaltet.

Diesbezüglich wurden im Keller der Übergabepunkt sowie 2 Glasfasermodems angebracht.

Wenn ich die Anleitung richtig verstehe geht es nun von diesem Modem per Patchkabel in einen Router meiner Wahl.

Meine Frage wäre nun:

Es liegen bereits CAT 7 Verlegungskabel welche im Optimalfall auch genutzt werden sollen.

Ist es möglich vom Verlegungskabel per Keystonestecker und Patchkabel ins Modem zu gehen und auf der anderen Seite in eine Netzwerkdose/keystonestecker und dann zum Router?

Gäbe es eine einfacher Alternative?

Oder sollte man die bestehenden Kabel entfernen und einfaches Patchkabel benutzen?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

PS. Vom Router geht es in eine Switch und von der Switch in den 3. Stock wieder in eine Switch.

Und zwischen Router und Switch wurden auch schon Cat 7 Kabel verlegt.

Ist es in diesem Fall auch möglich vom Router - > Patchkabel - > Keystonestecker - > Switch und von der Switch das ganze Prozedere nochmal in die nächste Switch im 3. Stock?

MfG Toni

Benutzeravatar
Lichtleiter
Site Admin
Beiträge: 33
Registriert: 07 Nov 2018 10:51

Re: Glasfaser Verkabelung

Beitrag von Lichtleiter » 06 Mär 2019 12:08

Hi Toni und willkommen im Forum.

Ein Keystone Stecker macht ja im Prinzip nichts anderes als eine Netzwerkdose. Daher spricht meiner Meinung nach nichts dagegen, wenn immer mal wieder ein Switch dazwischen hängt, sollte es aus meiner Sicht und Logik her klappen. Ob Signale ankommen, kannst Du auch mit einem Netzwerktester (Zum Beispiel so einer: https://amzn.to/2VFaRAI) testen. Dann sollte es m. M. n. in jedem Fall klappen.

Antworten