Neue Tarife bekommen wegen langer Wartezeit?

  • Ich habe mal eine Frage ich habe damals im November 2020 einen Glasfaser Anschluss gebucht, bzw. Durch die Buchung gab es ja Erst mal eine Nachfrage zwecks Bündelung.

    Jetzt nach über 1.5 Jahren bekommen wir den Anschluss.


    Bei der Bündelung Anfrage war der Preis damals 24.99€

    Jetzt gibt's es das aber für 14.99€

    Kann ich die neuen Preise bekommen,oder habe ich Pech gehabt?

    Weil nach 1,5 Jahren kann viel passieren.

  • So gerade angerufen. Aber keine Chance. Ich muß den Preis zahlen der damals angeboten wurde.

    Habe einen Rechtsgültigen Vertrag. Aber mal sehen...wenn das so Ist, läuft der ja im Grunde schon 1,5 Jahren und in 5 Monaten könnte ich ja kündigen 😂


    Nein mache ich natürlich nicht. Habe ich halt Pech. Aber wenn die so wenige kulant sind weiß ich ja bescheid. Wenn's ne Störung gibt werde ich das immer schriftlich bemängeln.

  • So der von der Hausbegehung war nochmal da. Der sagt,das ist alles ok. Der Anschluss hätte gelegt werden können. Die hatten vielleicht keine Lust mehr hat er gesagt, ich bekomme irgendwann ein neuen Termin.


    Alter sind zu doof dafür? Machen die sowas das erste mal ? Kein Wunder das die DG ne Bewertung von 2 Sternen haben 😂😂


    Da weiß der eine nicht was der andere macht. Unglaublich diese Inkompetenz 😱

  • Schön zu lesen, dass sich dort seit meinem letzten Anschlussversuch scheinbar nichts zum Positiven geändert hat. Dann wird es wohl doch keinen neuen Versuch mehr geben.


    Danke für deine Beiträge und Erfahrungen.


    Alles gute für den nächsten Termin!

  • Es kommt ja am Anfang immer die Baubegehung raus um zu besprechen wo der Hausanschluss hin soll und dann die Leitung verlegt werden soll.


    OK die waren Anfang des Jahres da.

    Dann kam der Tiefbauer und hat die Leitung ans Haus gelegt.

    Dann kam der Techniker und wollte die Leitung ins Haus legen.

    Der sagte dann geht nicht weil zu kurz und er nur in den nicht Unterkellerten Teil kommt, das ganze muss 3 Meter länger.

    OK dann kam erneut die Baubegehung raus , schaute sich das an und sagte, Blödsinn das ist lang genug und klappt.

    3 Wochen später wieder ein Techniker vor Ort.

    Wieder sagte er ,oh das geht nicht, die Leitung ist zu kurz.

    Jetzt soll wieder die Baubegehung kommen 😂😂


    Mal sehen, der sagt dann wieder das geht, dann wieder der Techniker, ne geht nicht.......

  • Ja, aber das macht der Techniker nicht sondern wieder der Tiefbauer.

    Aber die Faser ist schon drin. Daran wird's ja auch nicht scheitern.

    Es scheitert daran das der eine sagt muss verlängert werden und der andere sagt nein muss nicht.

    Vor dem Haus ist auch eine Betontreppe das Kabel liegt Links,aber es müsste nach rechts. Unter die Treppe können die nicht, also Bürgersteig wieder aufnehmen und weiter nach rechts legen. Zack fertig.


    Nur wenn die sich nicht einigen können dann wird das halt nichts.

  • Ja der Techniker sagte schon das bei DG nur die billigsten Arbeiter genommen werden,die aus aller Herren Länder kommen. Die haben wohl Meter Preise.

    Die haben hier sogar unsere Einfahrt gesperrt, kam auch kein anderer mehr raus. Nachbar musste mit Taxi zur Arbeit. Weil wir nicht bescheid bekommen haben das die die Einfahrt sperren.

    Anruf bei der DG : Können wir Nichts zu sagen müssen sie den Bauunternehmer anrufen 😂👍