Deutsche Glasfaser

  • Jain.


    Die alte Fritzbox VPN Lösung funktioniert nur über IPv4. Aber es gibt bereits Testversionen für eine neue Umsetzung, die auch IPv6 unterstützt, und dazu das deutlich effizientere Wireguard Protokoll.


    Daneben gibt es zahlreiche Anleitungen hier im Forum, wie man seine Heim-Netze über IPv6 (und ggf. auch IPv4) erreichbar macht, mit und ohne VPN.

  • Ich habe auch einen Anschluss der Deutschen Glasfaser mit einer Fritzbox 7590.

    Zum Umstieg die Fritzbox am besten per Werksreset zurück setzen und per Hand neu konfigurieren (evtl. vorher von den wichtigen Einstellungen der Fritzbox Screenshots machen)


    Ein Zugriff auf alle Geräte im Heimnetz (egal ob IPv4 oder IPv6) von allen Geräten außerhalb des Heimnetz (egal ob IPv4 oder IPv6) geht ohne Kosten und ohne EDV-Kossmann mit Tailscale auf einem z.B. RasPi im Heimnetz:


    Siehe auch mein Hinweis:

    https://www.glasfaserforum.de/…sse/?postID=9244#post9244