FritzBox 4060 an Anschluss von der Deutschen Glasfaser funktioniert nicht

  • Hallo Leute,


    bin total am Verzweifeln.


    Ich habe bisher eine 7590 (Kundeneigener Router) an Anschluss der Deutschen Glasfaser betrieben.

    Funktioniert alles wie es soll.


    Habe mehrere W-Lam Repeater im Einsatz.

    5 x Fritz 2400 und 2 x Fritz 3000

    Soweit so gut.

    Jetzt ist meine neue Box heute gekommen Fritz 4060 (ist ganz neu auf dem Markt).

    Angeschlossen eingerichtet und es kommt kein Internet an den WAN Buchse an.


    Ich habe schon Werkseinstellung geladen – keine Besserung.

    Unter Einrichtung Deutsche Glasfaser ausgewählt – nichts

    Unter Einrichtung andere Anbieter ausgewählt – nichts

    Glasfaser Modem – Resett Knopf gedrückt – nichts


    Wenn ich jetzt wieder die 7590 anschließe funktioniert es sofort.


    Als Fehler taucht dies auf:

    Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 4 (DCHPv4 nak)


    Ich weiß nicht mehr weiter?

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte??


    Lg

    Marco

  • Hast du 60 Minuten gewartet? Am besten in der Wartezeit auch den ONT vom Strom trennen, dann zuerst ONT anklemmen, 1 Minute warten, und dann die neue Fritzbox anklemmen.


    Neue Router bekommen 60 Minuten lang keine IP bei der DG, um parallele Nutzung zu unterbinden.

  • Nachtrag: Wir hatten in letzter Zeit hier im Forum mehrere vergleichbare Fälle. Da hat die Umstellung direkt nach der Frage hier im Forum trotz Wartezeit nicht sauber funktioniert. Möglicherweise wurde die Infrastruktur auf DG Seite durch das mehrfache Umstöpseln vorher strubbelig gemacht. Vielleicht macht es Sinn, in ein oder zwei Tagen einen neuen Anlauf zu unternehmen und es dann sofort richtig zu machen.

  • Als Fehler taucht dies auf:

    Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 4 (DCHPv4 nak)


    Ich weiß nicht mehr weiter?

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte??

    frank_m hat dir die Lösung verraten!

    Im Netz von DG ist es wichtig, das bei einem Wechsel von Geräten am NT oder an der Glasfaser (z.B. AVM 5530) das aktuell aktive Gerät zuerst vom Netz getrennt wird, dann mindestens 60 Minuten warten und im dritten Schritt erst das neue Gerät angeschlossen wird.


    Einzige zulässige Ausnahme von der "60 Minuten Regel" ist die, wenn es möglich ist die MAC-Adresse vom Altgerät auf das Neugerät zu übertragen.

  • So jetzt geht es endlich.


    Für andere die auch das Problem haben laut Glasfaser muss man nicht mehr alles 1 Stunde trennen.

    Es reicht ein Reset am Modem (kleiner Knopf an der Seite) für 20 sec. drücken.


    Dannach muss man noch ca. 1/2 Stunde warten. (Bei mir mit angeschlosserner Box)

    Dannach wird die Box erkannt.


    lg

    Marco

  • Hallo Gobo2009, darf ich fragen welche Einstellungen du an der 4060 gewählt hast? Ich habe das Selbe vor (4060) an deutsche Glasfaser und würde gerne gleich die richtigen Einstellungen wählen (Zugang andere oder Zugang Deutsche Glasfaser)


    Grüße und herzlichen Dank.