Mietrouter bei Deutsche Glasfaser - Upgrade möglich?

  • Guten Tag zusammen,

    ich werde einen Anschluss bei der deutschen Glasfaser beauftragen, allerdings muss ich mich noch entscheiden, ob mit einem Mietrouter oder einem eigenen Router.

    Da ich aktuell für meinen DSL Anschluss eine FritzBox 7490 habe und der Mietrouter bei der DG "nur" eine FritzBox 7590 ist, tendiere ich dazu mir selber eine FritzBox 7590AX oder eine FritzBox 4060 zu kaufen.

    Vorher wollte ich aber mal nachfragen, ob man bei dem Mietrouter Modell ein Recht auf Upgrade hat? Folgendes Szenario: Ich nehme jetzt den Anschluss mit dem Mietrouter 7590. Dann kommt DG nächstes Jahr mit einem Nachfolgemodell auf den Markt. Kann ich dann auf das Nachfolgemodell upgraden? Oder bin ich dann auf Ewig an die 7590 gebunden?

    vielen Dank

    • Offizieller Beitrag

    Mir ist kein Fall bekannt, wo das automatisch passiert wäre, und die Bestimmungen in der Leistungsbeschreibung lesen sich nicht so, als tausche die DG gerne Router aus. Ein Upgrade innerhalb der selben Routerklasse wird aber gar nicht erwähnt. Wenn du nicht sowieso die "Komfortanschluss" Telefon-Option buchen möchtest, würde ich den Router nicht mieten. (Der "Komfortanschluss" ist bei dem Router inklusive, so dass der Router dann effektiv sehr günstig ist, wenn man beides haben möchte.)


    Ich rate allen, die einen Router selbst konfigurieren können, den Anschluss mit kundeneigenem Router zu bestellen, von seltenen Ausnahmen abgesehen. Wer diesen Rat ausschlägt, sollte auf jeden Fall die Leistungsbeschreibung aufmerksam lesen.

  • Danke für die Antwort.

    Von einem "automatischen" Upgrade wäre ich jetzt sowieso nicht ausgegangen, sondern halt auf aktive Nachfrage.
    Da auch die DG Hotline und der DG Chat mir zu dem Thema keine vernünftige Antwort geben konnte (oder wollte), habe ich jetzt mit Kundeneigenem Router bestellt.